Besuch Thüringer Gruppe

(Kommentare: 0)

Das Ziel dieses Treffens: Erfahrungsaustausch in Bereich der Schweinezucht und -mast. Hier geht es um alle Komponenten der Fleischproduktion.

Alle Bereiche sind wichtig für eine gute Fleischproduktion. In erster Linie muss es den Tieren in den Ställen aber auch gut gehen. Nur so lassen sich hohe Leistungen erzielen.

Die Bereiche der Fleischproduktion:

Fleischproduktion

Tiere denen es gut geht, werden das immer mit Leistung und einem hohen Gesundheitsstatus danken.

Der 17.01.2018 begann mit der Theorie und Vorträgen:

Vortrag

Danach haben wir uns gemeinsam den Betrieb Angenendt mit 160 Sauen im geschlossenen System angesehen. Hoher Gesundheitsstatus und hohe Leistungen (FAZ min. 600gr, Mast 1200gr+ Tageszunahmen) zeigen was möglich ist. Familie Angenendt hat auch während der Förderung durch die BLE schon mehrere Langschwanzdurchgänge sehr erfolgreich absolviert.

Die Bilder der Praxis: Eine der Futterstationen

Futterstation

Besichtigung der Abteile und der Tiere, sowie der Mikrosuhle:

Abteil 1

Schweinemast Abteil

Versuchststall

Besonders die Schweinehalter in der Gruppe waren überrascht, dass trotz niedriger Außentemperaturen, die Luftqualität so gut war. Auch von den durchweg sauberen Tiere und trockenen Spaltenböden waren sie überrascht.

Am Abend wurde nach dem Essen weiter diskutiert und das Tagesgeschehen noch etwas vertieft.

Alles in allem ein gelungenes Treffen, von dem jeder etwas an Informationen und Anregungen auch für den eigenen Betrieb oder die Beratung mitnehmen konnte.

Das Fazit: Es wird weitere Treffen dieses neuen Bündnisses geben.

Hier klicken für den Film: https://www.youtube.com/watch?v=89CTxZFSYiU

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentare

Bitte addieren Sie 7 und 9.